Pflanzenheilkunde in Berlin

Uta Kübler und Patricia von Estorff, Heilpraktikerinnen

Einführung in die Augendiagnose

an 2 Wochenenden und 4 Abendterminen

 

Augendiagnose, auch Iridologie oder Irisdiagnose genannt, ist eine Hinweisdiagnostik.

Sie gehört in der Naturheilpraxis in ein Gesamtkonzept von Anamnese, klinischer Untersuchung und Kentnissen der Anatomie und Physiologie.

Die Iris gibt uns einen Blick in das lebendige Bindegewebe des Menschen und

ermöglicht uns anhand von Farbe und Struktur die individuelle Behandlung unserer Patienten.

Wir arbeiten seit über 20 Jahren mit der Augendiagnose und freuen uns die Faszination dieser Methode weiter zu geben.

An den beiden Wochenenden führen wir in die anatomischen Bedingungen ein und klären mit Augenfotos und praktischen Beispielen die Bedeutung von Grundkonstitution, Disposition und Diathese. Wir beziehen jeweils eine typische Heilpflanze ein.

Bis zu den Sommerferien beschäftigen wir uns mit den strukturellen und reflektorischen Zeichen des Auges.

Mit diesen Grundlagen sind erste praktische Erfahrungen zur Bestimmung der individuellen Konstitution eines Menschen möglich.

Bei Interesse kann der Kurs nach den Sommerferien fortgesetzt  und die Kenntnisse  erweitert werden.

 

 

Termine:

1. Wochenende: 16./17. Februar 2019             

2. Wochenende: 2./3. März 2019

 jeweils Samstag und Sonntag von 10.00 bis 13.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr

 

4 Donnerstagabende:

jeweils der 2. und der 4. Donnerstag des Monats von 18.00 bis 21.00 Uhr

14.3., 28.3., 11.4., 16.5., 13.6.

 

Ort:

Naturheilpraxis Patricia von Estorff, Matthiasstraße 7, 10249 Berlin-Friedrichshain

 

Kosten:

bei Buchung des gesamten Kurses 425 Euro

bei Buchung der beiden Wochenenden 300 Euro



Info und Anmeldung:

Praxis Uta Kübler  Tel.:  030 7970 3853

 

 

 Datenschutz